Prüfung

Externe Ju-Jutsu-Prüfung bestanden – wir gratulieren!

Unsere beiden SV-Planegg-Ju-Jutsu-Mitglieder Werner und Walter haben sich erfolgreich außerhalb unseres Dojos und Vereins ihrer Grüngurtprüfung gestellt und bestanden. Gerade in einer Sportart, in der oftmals nur intern geprüft wird und so der Eindruck von Mauschelei entstehen kann, ist es uns wichtig, dass sich unsere Abteilungsmitglieder auch unter fremden Augen Prüfungen stellen. Wir gratulieren herzlich!

Ankündigung: Kinderprüfung im Dezember

Liebe Eltern, Sportkollegen und Kinder,

die nächste Ju-Jutsu-Kinder-Prüfung findet am 05.12.2018 statt. Alle Kinder die bereits sechs Monate im Ju-Jutsu-Verein sind, können an der
Prüfung teilnehmen.

1.) Für die 5 bis 9-jährigen Kinder beginnt die Prüfung um 16:00 und dauert bis 17:30 Uhr

2.) Für die 9 bis 16-jährigen Kinder beginnt die Prüfung um 17:30 und dauert bis 19:00 Uhr

Achtung! Bitte unbedingt an die AUSWEISE denken!

Erfolgreiche Orangegurt-Prüfung der Planegger Ju-Jutsu-Kämpfer

Mit Prüfungsvorbereitungen ist es so eine Sache – nicht immer läuft alles so rund, wie es die Trainierenden oder die Trainer gerne hätten. Es war daher keineswegs sicher, ob das Auf und Ab sich nicht auch auf die Ergebnisse des Gürteltests auswirken würden. Immerhin wurde es mit „Orange“ schon etwas ernster als noch vor einem Jahr.

Von der ursprünglich sechs Prüflingen blieben am Ende zwei Paare übrig, die sich der Herausforderung stellten bzw. stellen konnten. Nach einer längeren Kinderprüfung mussten die vier Ju-Jutsu-Kämpfer dann zeigen, was sie gelernt hatten. Unter den strengen Augen des Trainers und ehemaligen Abteilungsleiters Heinrich begann die Prüfung am frühen Abend und sollte so einiges an Schweiß kosten, bis alle erschöpft in ihre Kopfkissen sinken konnten.

Viele Würfe, Schläge und Tritte später stand dann fest: Aufatmen! Alle vier Abteilungsmitglieder hatten die Prüfung bestanden und konnten verdientermaßen ihren Gürtel entgegen nehmen – dass danach noch ein kleiner Umtrunk stattfand, ist doch wohl klar oder? Die ganz Eifrigen sprachen übrigens doch bereits von der Farbe grün…was die wohl meinen? Positiv gestimmt jedenfalls zeigten sich auch die Trainer Sebastian, Rudolf und Fabian (vielen Dank für die hier verwendeten Bilder) – beide blicken (nicht nur) angesichts der Prüfungsleistung optimistisch in die Abteilungszukunft.

 

 

 

 

Ein erfolgreiches Ju-Jutsu-Jahr geht mit einer harten Prüfungswoche zu Ende

Abteilungsleiter Heinrich in Doppelfunktion als Coach und Prüfer konnte sich über viele neue Gelbgurte und zwei neue Grüngurte freuen.

 

Puh – das war eine Woche für die Ju-Jutsu-Abteilung – gleich in drei Prüfungen wollten jüngere und älterer Ju-Jutsu-KämpferInnen zeigen, was ihnen steckt und sich so ihre Abzeichen und Gurte verdienen. Einen so derartigen Andrang an Prüfungswilligen hatte das altehrwürdige Dojo schon länger nicht mehr gesehen, wie mehrere gediente Veteranen richtig bemerkt hatten.

 

Drei mal braun, einmal blau – unsere Abteilung präsentiert sich erfolgreich in allen Farben!

 

Zwei Erwachsenengruppen und zwei Kindergruppen konnten unter den kritischen Augen der Prüfer beweisen, dass sich ihre vielen Stunden auf der Matte ausgezahlt hatten. Die erschöpften, aber dennoch strahlenden Gesichter können sich jetzt erstmal ein wenig entspannen – der Winterpause sei Dank. Aber ab der zweiten Januarwoche gibt es schon wieder keine Ausreden mehr! Das Training ruft!

 

Zum Kampfgesicht des Jahres 2016 gewählt – einstimmig!

 

Natürlich darf an dieser Stelle auch ein kleiner Rückblick nicht fehlen – vor allem zwei Ereignisse waren für das Jahr aus Abteilungssicht bedeutsam: Mit Mario gewannen die Ju-Jutsu-KämpferInnen einen tollen neuen Trainer, der jeden Montag, auch mit seiner Brasilian-Jiu-Jitsu-Erfahrung, für frischen Wind im Dojo sorgt. Leider hatten wir in der zweiten Jahreshälfte auch einen Abgang zu vermelden – nach dem Sommer verließ uns Thomas nach Berlin. Er hatte nicht nur beim Kindertraining ordentlich mitgemischt, sondern mit den Erwachsenen sein Wissen geteilt. Wir wünschen ihm nochmal alles Gute im fernen Preußen!

 

Ju-Jutsu-Abteilung feiert erfolgreiche Kyu-Prüfung

16 erfolgreich abgelegte Kyu-Prüfungen! Das ist das beeindruckende Ergebnis des gestrigen Ju-Jutsu-Examens. Unter den unbestechtlich-genauen Augen der Prüfer mussten die Jüngsten und gleichermaßen die erfahrensten Ju Jutsukas des SV Planegg-Kraillig auf der Matte zeigen, was sie können. Dass sich eine gute Vorbereitung auszahlt, wann dann allerdings auch deutlich zu sehen. Zurecht bestanden alle Prüflinge die Herausforderung und können sich nun in der Weihnachtszeit eine kleine Pause gönnen. Dann aber naht schon 2016 – und da haben die Trainierenden wieder viel vor! Übrigens, hier (einfach klicken!) findet Ihr auch eine Videozusammenfassung – viel Spaß!

 

So sehen Power-Kids aus!

So sehen Power-Kids aus!

Erschöpft, aber glücklich

Erschöpft, aber glücklich

SVP-Kampfsport Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 6 anderen Abonnenten an