Frieden und Selbstbewusstsein durch Aikido

Interview von „Pronto Pro“ mit dem Aikido-Abteilungsleiter Jurij Gudilin 3.Dan Tendoryu AIKIDO.

Aikido ist eine Kampfkunst, die keinen Wettbewerb kennt. Das Ziel ist es nicht, den Gegner auf die Matte zu bringen, denn es gibt gar keinen Gegner im eigentlichen Sinne. Um mehr darüber zu erfahren, worum es denn nun beim Aikido geht, sprachen wir mit Jurij Gudilin, dem Leiter eines Aikido Dojos. Im Interview beantwortet er Fragen zu seinem Arbeitsalltag, spricht über die Philosophie hinter Aikido und verrät uns, warum auch Schwerter Teil des Aikido Trainings sind.

Vollständiges Interview unter: https://www.prontopro.de/blog/frieden-und-selbstbewusstsein-durch-aikido/

Aktuell im Blog von ProntoPro gibt es ein Interview zu lesen, in dem ich von meinem schönen Beruf erzählen durfte. Danke für die Veröffentlichung!

SVP-Kampfsport Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 7 anderen Abonnenten an